Angebote zu "Treibt" (40 Treffer)

Kategorien

Shops

Baedeker Reiseführer Polen
26,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Land von Papst Johannes Paul II. steht der Katholizismus noch ganz weit oben. So wartet Polen in beeindruckenden Klosteranlagen und herrlichen Kirchen auf. Aber auch mit einer wunderschönen Natur. In den Nationalparks sagen sich Elche, Biber und Wölfe "Gute Nacht" und im Riesengebirge treibt Rübezahl sein Unwesen - das allerdings nur in zahlreichen Geschichten.Baedeker nimmt sie mit in ein Land, das mehr bietet als das Lieblingswasser der Polen, den Wodka. Erleben Sie in Städten wie Tuchola die Mittelalteridylle oder ein Hauch von Venedig in Brda, Skigebiete und eine Bootsfahrt auf der Weichsel.Und nein, Sie haben nicht zu viel Wodka getrunken, wenn das Schiff plötzlich an Land und einen Berg hochfährt! Lassen Sie sich treiben von der faszinierenden Ingenieurskunst der Polen und erleben Sie bei unseren Nachbarn Einzigartiges.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Baedeker Reiseführer Polen
28,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Im Land von Papst Johannes Paul II. steht der Katholizismus noch ganz weit oben. So wartet Polen in beeindruckenden Klosteranlagen und herrlichen Kirchen auf. Aber auch mit einer wunderschönen Natur. In den Nationalparks sagen sich Elche, Biber und Wölfe "Gute Nacht" und im Riesengebirge treibt Rübezahl sein Unwesen - das allerdings nur in zahlreichen Geschichten.Baedeker nimmt sie mit in ein Land, das mehr bietet als das Lieblingswasser der Polen, den Wodka. Erleben Sie in Städten wie Tuchola die Mittelalteridylle oder ein Hauch von Venedig in Brda, Skigebiete und eine Bootsfahrt auf der Weichsel.Und nein, Sie haben nicht zu viel Wodka getrunken, wenn das Schiff plötzlich an Land und einen Berg hochfährt! Lassen Sie sich treiben von der faszinierenden Ingenieurskunst der Polen und erleben Sie bei unseren Nachbarn Einzigartiges.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Rückkehr nach Polen
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohin treibt ein zerrissenes Land? Emilia Smechowski, Deutsche und Polin, zeigt uns unser Nachbarland.Lange glaubten wir im Westen: Polen ist frei und demokratisch, ein junges europäisches Land im Start-up-Modus. Dann wählte die Mehrheit rechtskonservativ - und unser Bild zerbrach. Für Emilia Smechowski ist Polen Heimat - eine Heimat, die sie als Kind verließ und in die sie nun zurückkehrt, um dort zu leben, als Bürgerin des Landes. Sie beschreibt eine zerrissene Nation: Der Riss geht durch die Familien, er ist präsent, wenn beim Sonntagsessen über Politik gestritten oder geschwiegen wird. Smechowski erzählt vom Alltag voller Widersprüche, sie spricht mit Politikern wie Bauern, um zu verstehen: Was ist seit 1989 passiert, dass so viele Menschen nicht mehr an den Wert der Freiheit glauben?

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Rückkehr nach Polen (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohin treibt ein zerrissenes Land? Emilia Smechowski, Deutsche und Polin, zeigt uns unser Nachbarland. Lange glaubten wir im Westen: Polen ist frei und demokratisch, ein junges europäisches Land im Start-up-Modus. Dann wählte die Mehrheit rechtskonservativ - und unser Bild zerbrach. Für Emilia Smechowski ist Polen Heimat - eine Heimat, die sie als Kind verließ und in die sie nun zurückkehrt, um dort zu leben, als Bürgerin des Landes. Sie beschreibt eine zerrissene Nation: Der Riss geht durch die Familien, er ist präsent, wenn beim Sonntagsessen über Politik gestritten oder geschwiegen wird. Smechowski erzählt vom Alltag voller Widersprüche, sie spricht mit Politikern wie Bauern, um zu verstehen: Was ist seit 1989 passiert, dass so viele Menschen nicht mehr an den Wert der Freiheit glauben?

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Rückkehr nach Polen
23,70 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohin treibt ein zerrissenes Land? Emilia Smechowski, Deutsche und Polin, zeigt uns unser Nachbarland.Lange glaubten wir im Westen: Polen ist frei und demokratisch, ein junges europäisches Land im Start-up-Modus. Dann wählte die Mehrheit rechtskonservativ - und unser Bild zerbrach. Für Emilia Smechowski ist Polen Heimat - eine Heimat, die sie als Kind verließ und in die sie nun zurückkehrt, um dort zu leben, als Bürgerin des Landes. Sie beschreibt eine zerrissene Nation: Der Riss geht durch die Familien, er ist präsent, wenn beim Sonntagsessen über Politik gestritten oder geschwiegen wird. Smechowski erzählt vom Alltag voller Widersprüche, sie spricht mit Politikern wie Bauern, um zu verstehen: Was ist seit 1989 passiert, dass so viele Menschen nicht mehr an den Wert der Freiheit glauben?

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Rückkehr nach Polen (eBook, ePUB)
4,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Wohin treibt ein zerrissenes Land? Emilia Smechowski, Deutsche und Polin, zeigt uns unser Nachbarland. Lange glaubten wir im Westen: Polen ist frei und demokratisch, ein junges europäisches Land im Start-up-Modus. Dann wählte die Mehrheit rechtskonservativ - und unser Bild zerbrach. Für Emilia Smechowski ist Polen Heimat - eine Heimat, die sie als Kind verließ und in die sie nun zurückkehrt, um dort zu leben, als Bürgerin des Landes. Sie beschreibt eine zerrissene Nation: Der Riss geht durch die Familien, er ist präsent, wenn beim Sonntagsessen über Politik gestritten oder geschwiegen wird. Smechowski erzählt vom Alltag voller Widersprüche, sie spricht mit Politikern wie Bauern, um zu verstehen: Was ist seit 1989 passiert, dass so viele Menschen nicht mehr an den Wert der Freiheit glauben?

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Geboren in Schlesien - Eine Familiengeschichte ...
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

... Die Frau sagt: "Herr und Frau Mosler, erziehen Sie bitte Ihre netten Kinder im Geiste des Nationalsozialismus und unseres Führers." Sie geht zur Tür, dreht sich siegessicher um und meint: "Schmücken Sie Ihre Wohnung mit dem Bildnis unseres Führers Adolf Hitler!" Fort war sie. Meine Eltern atmen tief aus, so was kann schieflaufen, die NSDAP sieht überall ihre Feinde, sagt Vater ... Februar 1934 in Oberschlesien: Der kleine Günter erblickt das Licht der Welt, geboren in eine Grubenarbeiterfamilie. Am 1. September 1939 wird Polen überfallen und das Leben ändert sich. Seine Kindheit prägt bald der Krieg. Der Vater wird von den Russen ins Donezbecken verschleppt, wo er in einer Kohlemine ums Überleben kämpft. Nach Kriegsende kommen die Russen, Kinder seiner Schulklasse mit deutschen Vornamen erfahren die offene Ablehnung ihres Lehrers, eines Auschwitz-Überlebenden. Günter Mosler erlebt seine Jugendzeit in Oberschlesien, nun Polen, leistet den harten Militärdienst, wandert in die DDR aus. Das Schicksal treibt ihn später um die halbe Welt - und wird ihn und seine Frau Helene im Alter noch einmal mit vollster Härte treffen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Geboren in Schlesien - Eine Familiengeschichte ...
15,40 € *
ggf. zzgl. Versand

... Die Frau sagt: "Herr und Frau Mosler, erziehen Sie bitte Ihre netten Kinder im Geiste des Nationalsozialismus und unseres Führers." Sie geht zur Tür, dreht sich siegessicher um und meint: "Schmücken Sie Ihre Wohnung mit dem Bildnis unseres Führers Adolf Hitler!" Fort war sie. Meine Eltern atmen tief aus, so was kann schieflaufen, die NSDAP sieht überall ihre Feinde, sagt Vater ... Februar 1934 in Oberschlesien: Der kleine Günter erblickt das Licht der Welt, geboren in eine Grubenarbeiterfamilie. Am 1. September 1939 wird Polen überfallen und das Leben ändert sich. Seine Kindheit prägt bald der Krieg. Der Vater wird von den Russen ins Donezbecken verschleppt, wo er in einer Kohlemine ums Überleben kämpft. Nach Kriegsende kommen die Russen, Kinder seiner Schulklasse mit deutschen Vornamen erfahren die offene Ablehnung ihres Lehrers, eines Auschwitz-Überlebenden. Günter Mosler erlebt seine Jugendzeit in Oberschlesien, nun Polen, leistet den harten Militärdienst, wandert in die DDR aus. Das Schicksal treibt ihn später um die halbe Welt - und wird ihn und seine Frau Helene im Alter noch einmal mit vollster Härte treffen.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot
Schwarzesmarken - Vol. 2 DVD-Box
40,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Trotz ihrer Erfolge bei der Operation Neptun lässt die Überwachung der 666. Kompanie durch die Stasi nicht nach. Dafür ist ihr Neuzugang Lise Hohenstein, Theodors Stiefschwester, einfach zu plötzlich aufgetaucht. Lise kann nicht einmal Theodor restlos davon überzeugen, keine Spionin zu sein, obwohl sie es mit ganzem Körpereinsatz versucht. Derweil treibt die Stasi im Militär und im Staat ihre Machtübernahme immer weiter voran - selbst als eine neue Welle von BETA in Polen einfällt und auf die deutsche Grenze zuhält. Von der Festungsstellung Seelow aus soll diese verteidigt werden, angeführt von der Schwarzesmarken-Kompanie. Doch eine Invasion von 200.000 Außerirdischen könnte schon bald der Untergang Ostdeutschlands sein ... "Wer ist hier der Feind?", fragt Liden Films und zieht mit Mecha-Action und heißen Kameradinnen gegen staatliche Unterdrückung und blutrünstige Aliens in den Kampf.

Anbieter: buecher
Stand: 02.06.2020
Zum Angebot